„Festival of Lights“ – Highlights aus Berlin

Bisher habe ich es irgendwie immer geschafft, das „Festival of Lights“ zu verpassen – teils auch bewusst, weil ich es arrogant als Tourispektakel abgetan habe: Ein mehrtägiges Lichtspektakel, bei dem berühmte Berliner Bauwerke farbprächtig in Szene gesetzt werden.
Natürlich ist es auch für Touristen eine große Sache, die Berliner Sehenswürdigkeiten in wunderbaren Lichtern angestrahlt zu sehen, aber auch der Berliner selbst, den ja manchmal mehr eine Hassliebe als eine reine Liebe mit seiner Stadt verbindet, mag sich hier wieder in die Hauptstadt verlieben. So ging es mir auf jeden Fall. Manchmal bin ich von Berlin einfach nur genervt, gestern jedoch erschloss sich mir der Zauber dieser Stadt neu…

Ich möchte hier auch gar nicht viel schreiben, sondern einfach ein paar fotografische Schmankerl von gestern Nacht posten.

Viel Spaß beim Ansehen!

(Copyright für die Fotos: Anita Baron)

IMG_4409-0.JPG

IMG_4403-0.JPG

IMG_4397-0.JPG

IMG_4396-0.JPG

IMG_4393.JPG

IMG_4391.JPG

Dieser Beitrag wurde unter Berlin..., Dies und das, Gedanken... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Festival of Lights“ – Highlights aus Berlin

  1. Pingback: “Festival of Lights” – Highlights aus Berlin | AnitaBaronLine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s